18. Lange Nacht der Theater
04. Mai 2019

Keine Lange Nacht der Theater im Jahr 2020

Die Lange Nacht der Theater Hannover wird in 2020 nicht stattfinden. Die Partner*innen der Langen Nacht, die seit 18 Jahren immer im Frühjahr veranstaltet wird, haben sich dazu entschlossen, das bisherige Format weiterzuentwickeln und für 2021 neu aufzustellen.

 

Das war die 18. Lange Nacht der Theater Hannover

3.500 Theaterbegeisterte waren am 4. Mai 2019 in Hannover auf den Beinen, um humorvolle, unterhaltsame, akrobatische, ernste, musikalische oder tänzerisches Programmpunkte zu erleben. An 22 Spielorten präsentierte die Theaterszene Hannovers ihre Vielfalt und verwandelte Hannover von 18 bis 24 Uhr in eine einzigartige große Bühne.

Wir sagen herzlichen Dank bei allen Besucherinnen und Besuchern für diesen tollen Abend!

Rahmenprogramm

Konzert, Party und Foodtrucks

Zusätzlich zu dem Programm auf den hannoverschen Bühnen wird die Lange Nacht künstlerisch und kulinarisch umrahmt: Längst hat sich der Theaterhof zwischen Künstler- und Schauspielhaus als Festivalzentrum der Langen Nacht der Theater etabliert.
↳ Weitere Informationen

NEU – dieses Jahr mit GVH-Kombiticket!

Erstmalig erhalten Sie zu Ihrem Einlassband ein GVH-Kombiticket, mit dem Sie am 4. Mai ab 15 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages alle öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des GVH kostenlos nutzen können.

Ausgewählte Inszenierungen

«»