18. Lange Nacht der Theater
04. Mai 2019

Karten

Der zentrale Vorverkauf beginnt am 24. April 2019 an der Kasse im Schauspielhaus (Prinzenstraße 9, Mo-Fr 10-19.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr). Für 15 Euro erhalten Sie ein Einlassband, ein GVH-Kombiticket und Eintrittskarten für zwei unterschiedliche Vorstellungen Ihrer Wahl. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur Barzahlung möglich ist. Mit dem Lange-Nacht-Bändchen sind Sie berechtigt, alle anderen Programmpunkte der Langen Nacht der Theater zu besuchen, ohne erneut zu zahlen.

Als Kurzentschlossene können Sie am 4. Mai abends an jedem Theater für 10 Euro ein Bändchen, das GVH-Kombiticket und eine Eintrittskarte für die jeweils nächste Vorstellung vor Ort erwerben. Mit dem Abendkassen-Bändchen erhalten Sie ebenfalls freien Eintritt zu allen weitere Vorstellungen der Langen Nacht der Theater und zur Abschlussparty im Schauspielhaus.

Am Abend gilt für alle weiteren Vorstellungen: Die restlichen Eintrittskarten erhalten Sie ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn am jeweiligen Veranstaltungsort kostenlos. DA nur etwa die Hälfte aller Karten in den Vorverkauf geht, gibt es grundsätzlich für jede Vorstellung am Abend der Langen Nacht noch freie Plätze. Natürlich nur so lange, bis alle besetzt sind! Die Vorstellungen beginnen pünktlich; nach Beginn ist – auch mit Eintrittskarte – leider kein Einlass mehr möglich.

Die Rücknahme oder der Umtausch des Einlassbandes sowie von Eintrittskarten ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Postkarte 2018

Exklusive Postkarte

Beim Erwerb eines Einlassbändchens im Vorverkauf und an den Abendkassen erhalten Sie kostenlos eine bereits freigemachte Postkarte zum bundesweiten Versand mit der CITIPOST. CITIPOST-Briefmarken erhalten Sie bei PENNY und immer mehr Service Points in unserer Region. Unter www.citipost.de finden Sie alle Standorte der Verkaufsstellen und Briefkästen.