17. Lange Nacht der Theater
21. April 2018

Leibniz Theater

Kommandaturstraße 7, 30169 Hannover
Telefon: (0511) 590 905 60

↳ Webseite ↳ E-Mail ↳ Google Maps

  • Route
  •  A  
  • |
  • 100 Plätze


Das „Leibniz Theater“ hat als Nachfolger der Werkstatt Galerie Calenberg eröffnet.

Zeitplan

Zeit/enTitelGenre
18:00 20:00 22:00 Scheila hat zwei Augen
Lieder für Gitarre, Rasseln und Eierlikör – ohne Eierlikör
Kleinkunst
19:00 21:00 23:00 Der Schwiegermuttermörder
Kleinkunst
↑  zum Seitenanfang
Inszenierungen

Scheila hat zwei Augen

Lieder für Gitarre, Rasseln und Eierlikör – ohne Eierlikör

Theater DIE BöSEN SCHWESTERN

Lieder und Geschichten aus der Welt der Näh- und Singegruppe „NÄHEN für den HUNGER“ mit Anita Palmerova (Sie wissen schon: leicht schwerhörig, Teilzeit-Alkoholikerin und Exil-Chansonette aus Ungarn) und ihrer (einzigen) Freundin Magda „Matitschku“ Anderson

Buch, Regie & Musikalische Arrangements: Adrian Anders
Produktion: theater DIE BöSEN SCHWESTERN

Der Schwiegermuttermörder