16. Lange Nacht der Theater
20. Mai 2017

Cumberlandsche Galerie

  • Route
  • A,B,C,D
  • |
  • 58 Plätze
Prinzenstraße 9, 30159 Hannover
Telefon: (0511) 99992087

↳ WEBSEITE ↳ GOOGLE MAPS


Unter dem Dach des Schauspiel Hannover  sind die große Bühne im Schauspielhaus, die Cumberlandsche Bühne, das historische Ambiente der Cumberlandschen Galerie sowie der Ballhof Eins und Zwei vereint.

Das historische Treppenhaus der Cumberlandschen Galerie mit max. 80 Plätzen wird weiterhin für kleinere Produktionen genutzt. „Nipplejesus“ ist dort bereits seit 2009 ein Dauerbrenner, der Neo-Noir-Thriller „Böser Hund“ lädt zu einer schwarzhumorigen Gangster-Komödie und mit „Der Hals der Giraffe“ bietet die Galerie dem Monolog einer desillusionierten Lehrerin einen sehr besonderen Unterrichtsraum.

Zeitplan

Zeit/enTitelGenre
18:00 19:00 Abu Jürgen. Mein Leben mit dem deutschen Botschafter
Lesung mit Günther Marder
Schauspiel
↑  zum Seitenanfang
Inszenierungen

Abu Jürgen. Mein Leben mit dem deutschen Botschafter

Lesung mit Günther Marder

Cumberland zeigt die kleinen, feinen Formate: Günther Marder liest in der Galerie aus »Abu Jürgen. Mein Leben mit dem deutschen Botschafter«.